Kategorien
Heilpraktiker Ausbildung

Wie gut ist die Heilpraktiker Ausbildung bei Isolde Richter wirklich?

1987 wurde die Isolde Richter Heilpraktikerschule von seiner Namensgeberin Isolde Richter in Kenzingen bei Freiburg gegründet. Und auch heute noch verhilft ihre Heilpraktikerschule jedes Jahr Menschen dabei, ihren Traumberuf als Heilpraktiker auszuüben. 

Dafür bietet die Isolde Richter Heilpraktikerschule ein zertifiziertes Fern- und Präsenzstudium für Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie und Tierheilpraktiker an.

Und auch an Möglichkeiten zur Weiterbildung mangelt es nicht, da die Einrichtung einen umfassenden Katalog an Seminaren anbietet.

Das Wichtigste in Kürze

Welche Heilpraktikerschule ist die richtige für mich?

Sie fragen sich welche der zahlreichen Heilpraktiker-Ausbildungsangebote am besten für Sie geeignet ist? Machen Sie einen kurzen online Test und erhalten Sie eine kostenfreie Empfehlung.

Welche Lehrgänge werden bei Isolde Richter angeboten?

Das Angebot bei Isolde Richter ist sehr umfassend. Ihre Schüler können dort nicht nur die Ausbildung zum Heilpraktiker machen, sondern auch eine Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie und für Tiere. 

Zudem gibt es ein umfangreiches Kursangebot mit Seminaren aus dem Bereich Gesundheit, alternative Heilverfahren & Prävention. 

Eines der bekanntesten Seminare ist der Kurs für Bach-Blüten Berater und auch in Sachen Homöopathie kann Ihnen Isolde Richter den ein oder anderen Kurs anbieten.

Welche unterschiedlichen Arten der Heilpraktiker Ausbildung gibt es?

Die Heilpraktikerschule Isolde Richter bietet drei Arten der Ausbildung an:

  • Heilpraktiker
  • Heilpraktiker Psychotherapie
  • Tierheilpraktiker

Dabei können Sie zwischen einem Fernstudium oder einem Präsenzstudium in Kenzingen bei Freiburg wählen. 

Die Fernschule können Sie sich entweder individuell gestalten oder Sie besuchen eine Online-Abendschule, in der Sie einmal pro Woche für drei Stunden im virtuellen Klassenverband lernen.

Auch das individuelle Fernstudium wird regelmäßig durch interaktive Live-Schulungen begleitet.

Wenn Sie sich für die Vor-Ort Schule in Kenzingen entscheiden, können Sie entweder einen Kompaktkurs oder einen Intensivkur besuchen.

Der Kompaktkurs besteht aus 2 Teilen: Jeden Dienstagabend gibt es 3 Stunden Präsenzunterricht. An einem weiteren, festgelegten Tag in der Woche lernen Sie zusätzlich mit anderen Mitschülern zu vorgegebenen Zeiten und Lernmethoden.

Der Intensivkurs richtet sich an Studenten die nicht aus der Region kommen oder die Ausbildung berufsbegleitend absolvieren, da er nur einmal im Monat am Wochenende stattfindet.

Reizdarm online Test

Welche Heilpraktikerschule ist die richtige für mich?

Sie fragen sich welche der zahlreichen Heilpraktiker-Ausbildungsangebote am besten für Sie geeignet ist? Machen Sie einen kurzen online Test und erhalten Sie eine kostenfreie Empfehlung.

Wie lange dauert die Ausbildung?

In der Regel dauert die Heilpraktiker Ausbildung bei Isolde Richter um die zwei Jahre. Sollten Sie sich für einen Intensivkurs entscheiden, können Sie die Ausbildung bereits nach einem Jahr beenden.

Und sollten Sie sich für die individuelle Fernschule entscheiden, können Sie sich bis zu drei Jahren Zeit lassen.

Was kostet die Heilpraktiker Ausbildung bei Isolde Richter?

Heilpraktiker Ausbildung Kosten

Die Kosten der Ausbildung an der Heilpraktikerschule Isolde Richter setzen sich stets aus einer Grundgebühr für die Ausbildung selbst und optionalen Zusatzleistungen zusammen.

Zu diesen Zusatzleistungen gehören der Versand oder die Mitnahme von Lernskripten (560 €) und das E-Learning Paket (1.998 €).

Für die Fernschule (Individuell und Online-Abendschule) zahlen sie 2.998 €. Die Kosten für die Vor-Ort Schule liegen bei 2.998 € und 2.400 € für den Intensivkurs (Tagesschule monatlich).

Was sagen Erfahrungsberichte über die Ausbildung bei Isolde Richter?

Das Netz ist voll von positiven Erfahrungsberichten über die Ausbildung bei Isolde Richter. Ihre Studenten loben die gute Betreuung so wie das hohe Maß an Flexibilität während der Ausbildung.

Sie fühlen sich ernst genommen und loben besonders die Fähigkeit der Dozenten, auch komplizierte Zusammenhänge anschaulich zu verdeutlichen.

Zusammenfassend bleibt also nur zu sagen – Daumen hoch für Isolde Richter.

Gerade wenn es um die Ausbildung zum Heilpraktiker geht, gibt es viele schwarze Schafe auf dem Markt. Daher sollten Sie sich nicht von fadenscheinigen Angeboten oder günstigen Preisen locken lassen, sondern auf etablierte Anbieter wie Isolde Richter setzen.

Welche Heilpraktikerschule ist die richtige für mich?

Sie fragen sich welche der zahlreichen Heilpraktiker-Ausbildungsangebote am besten für Sie geeignet ist? Machen Sie einen kurzen online Test und erhalten Sie eine kostenfreie Empfehlung.

Fazit: Ausbildungen an der Isolde Richter Heilpraktikerschule empfehlenswert

Die Isolde Richter Heilpraktikerschule gehört mit ihren 30 Jahren zwar nicht zu den ältesten, dafür aber zu einer der beliebtesten Heilpraktikerschulen Deutschlands.

Sie bietet ein hohes Maß an Flexibilität für Ihre Studenten und ist auch preislich konkurrenzfähig. Außerdem beeindruckt Sie mit einem weitreichenden Kursangebot über die Grundkurse hinaus. 

Heilpraktiker-Ausbildung

Gudrun Schulz

Hat die Initiative homeopathyactiontrust.org gestartet

Frau Schulz hat die Initiative „homeopathyactiontrust.org“ ins Leben gerufen. Sie, externe Ärzte und Homöopathen freuen sich auf Ihre Fragen, Anregungen und Kommentare an info[at]homeopathyactiontrust.org